juni 2018 - dezember 2018
der deutsche astronaut alexander gerst umkreist auf der iss ( international space station) im orbit unsere erde. mit auf der raumstation ist eine von roswitha steinkopf gestaltete 140 x 100 m große fahne mit dem titel "drei geschichten von mut" , die die künstlerin für die stiftung kinderherz geschaffen hat. sie zeigt die iss, die über die erde fliegt, im all den mond, ein nitinolschirmchen in 34facher vergrößerung (erklärung s.unten angegebene internetseite) und das logo der stiftung.
mehr dazu siehe
www.youtube.com/user/stiftungkinderherz
www.stiftung-kinderherz.de
www.dlr.de/horizons
www.facebook.com/stiftungkinderherz


2014 fertigte roswitha steinkopf eine kleine skulptur für die stiftung kinderherz. das von der stiftung betitelte "orbitherzchen" flog mit alexander gerst zur mission "blue dot" auf die iss und umkreiste 6 monate die erde.
https://www.youtube.com/watch?v=jtco8txvbmm


Übergabe der fahne an herrn volker schmid, den verantwortlichen missionsmanager der "horizon" - mission und frau sylvia paul, vorstand der stiftung kinderherz. die Übergabe fand statt im modellbau des sojus-raumschiffes im deutschen luft-und raumfahrtzentrum (dlr) in köln.